Neue CLeVer Version und weitere Module

Das neue CLeVer Release mit der Version 2.5 bringt viele kleine Verbesserungen im Bereich der Stabilität. Außerdem wurden einige weitere Kundenwünsche umgesetzt:

  • CLeVer lässt sich besser mit der Tastatur bedienen. Mit den Tastenkombinationen Alt+1 bis Alt+8 lassen sich die verschiedenen Bereiche in der Studienansicht aktivieren.
  • Das Lexikonsystem kennt den Kontext von Wörtern, so dass bei häufigen deutschen Wörter (z.B. Nun, Er, Zur) nicht immer ein Lexikonsymbol im Text erscheint.

Außerdem gibt es für CLeVer zwei neue Module und in einigen Modulen größere und kleinere Korrekturen, die Highlights:

  • Die Kommentarreihen von Ger de Koning zum Neuen Testament sind seit Anfang April vollständig in CLeVer enthalten. Die Kommentare zu den Büchern Römer bis Offenbarung stehen kostenlos zur Verfügung, die Kommentare zu den Evangelien und der Apostelgeschichte sind als kostenpflichtiges Modul erhältlich.
  • Von Werner Mücher gibt es den neuen Kommentar “Der Prophet Daniel – Seine Person und Werk”. Dieses Modul kann kostenlos über den Modulshop nachinstalliert werden.
  • Die Zuordnung der Strongs in der Elberfelder CSV und den Stronglexika (das einfache und das erweiterte) wurde an vielen Stellen verbessert.

Hinweis: Die Aktualisierung für Mac wird voraussichtlich erst nächste Woche freigeschaltet. Aufgrund der Update-Probleme mit CLeVer 2.3 unter Windows, wird das automatische Update zunächst nur CLeVer 2.4 Kunden angeboten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.